Autor: Dagmar Möller | 12.11.18, 11:20

Unser Martinsumzug

Am gestrigen Martinstag hat uns Camilla Pinder vom Harfenland aus Damm die Geschichte vom Sankt Martin dargeboten. Dann zogen 32 Erwachsene und 11 Kinder mit ihren Laternen und Fackeln durch unserer Ort. Vorneweg fuhr unser Orgelbauer Matthias Beckmann mit dem Traktor. Axel Bayerl saß auf dessen Anhänger und begleitete den Zug mit seinem Akkordeon. Bei unserer Rückkehr auf den Hof der Villa Sonnenschein wartete bereits die Feuerschale auf die Stockbrotbäcker. Im Zelt der Möllerei3 -einem mit EdE befreundeten Unternehmen aus Damm- hatten wir bei Apfelpunsch und Tee interessante Gespräche und warben für die Unterstützung unseres Projektes. Unsere Jüngsten konnten bei dieser Gelegenheit die Teststeine schon mal ausprobieren und hatten viel Spaß dabei.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden