Projektübersicht

Die Kinder wünschen sich schon lange eine Matschanlage.
Jetzt packen wir es an. Unter Regie des Fördervereins wollen wir gemeinsam mit Ihnen als Eltern, Unterstützern der Ganztagsschule, der Brandenburger Bank, der Gemeinde und familienfreundlichen Bürgern das Geld für eine erweiterbare Matschanlage sammeln.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Kinderwunsch Matschplatz, Förderverein
Finanzierungs­zeitraum: 05.08.2019 08:15 Uhr - 04.11.2019 10:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Ganz klar, es geht um einen großen Wunsch unserer Kinder und um Erfahrungen mit den Elementen Wasser, Sand und Luft. Auf dem Schulcampus Lehnin befindet sich ein Regenwasserlauf, unserer "Bach". Der hat mal mehr oder weniger Wasser und war bisher Verbotszone. Kennen Sie das? Verbote ziehen magisch an! Wir wollen den Umgang mit Wasser ermöglichen und eine Matschstrecke errichten. Zugleich werden wir den "Bach" kultivieren und über die Neugier der Kinder wichtige Erkenntnisse zum Thema Lebensraum Wasser fördern .

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Auf dem Campus ist was los. Hier lernen Schüler von Klasse 1 bis zukünftig Klasse 13. Wir Kinder und Erzieher*innen der Integrierten Tagesbetreuung Lehnin (ITBL) sind umgezogen. Unsere heißgeliebten alten Spielgeräte haben wir mitgenommen und wollen jetzt unseren Spielplatz mit einem Matschplatz aufpeppen. Dafür brauchen wir Sie! Die Augen von mindestens 230 Grundschulkindern werden leuchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Erinnern Sie sich. Das Spiel mit Wasser und Freunden ist eine wundervolle Sache. Viele Schulkinder sind Kinder der Gemeinde und verbringen einen großen Teil des Tages auf dem Campus. Im unbeschwerten Spiel sammeln sie Bärenkräfte und können besser lernen. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Einzahlung. Gemeinsam sind wir eine familienfreundliche Gemeinde.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wasserspielanlagen sind teuer. Viel zu teuer. Deshalb starten wir bescheiden und wollen einzelne Elemente wie eine Spezialpumpe, Wasserbecken aus Edelstahl und ein Wasserrad erwerben. Unsere Anlage soll erweiterbar sein. Auch bauliche Arbeiten müssen erbracht werden. Je mehr Geld Sie fließen lassen, um so mehr Wasser kann für die Kinder plätschern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein des Schulcampus Lehnin, die Erzieher* innen der ITBL in Kooperation mit der Grund- und Gesamtschule Heinrich Julius Bruns , der ITBL- Ausschuss und weitere Unterstützer.