Die Altstädter e.V.

Nutzerbiographie

Unser Verein feiert im nächsten Jahr also 2021 seit 20 jähriges Jubiläum. Der Verein Die Altstädter e.V. gründete sich am 26.10.2001 und engagiert sich somit seit 19 Jahren in der historischen Altstadt von Brandenburg an der Havel. Unser Verein ist eine heterogene Mischung aus Bewohnern, Gewerbetreibenden, Akademikern, Angestellten, Rentnern, Künstlern und Studenten, denen an der Belebung unserer schönen Altstadt gelegen ist.
Neben etablierten Festen wie dem Rolandspectaculum, dem Höfefest oder dem Bierfest brüten wir auch immer wieder neue Ideen aus und überraschen uns damit manchmal selbst. Unser Verein befindet sich in einem stetigen Wandel und sein Gesicht hat sich in den Jahren verändert. Lag damals noch der Fokus auf der Historie, so ist der Verein heute ein moderner und lebendiger Organismus, der sich mit dem Bürgerhaus in der Bäckerstraße zum einem kulturellen Zentrum in der Brandenburger Altstadt entwickelt hat.

Unser Verein lebt von denen, die sich engagieren und aktiv einbringen, mit welchen verrückten Ideen auch immer.

Eigene Projekte (1)
Kultur in der Altstadt

Kultur in der Altstadt

Das Bürgerhaus in der Altstadt ist seit mehr als 10 Jahren ein Ort der Kultur, Kunst, und Begegnung. Die Brandenburger schätzen das mittelalterliche Gebäude mit seinem charmanten Hof und den unterschiedlichen Veranstaltungen dort. Wo kann man sonst in BRB für privat organisierte Feiern aller Art ein Haus überlassen bekommen? Wir hoffen, dass dies so bleibt. Die Natur, in Form eines Virus hat die Welt lahm gelegt. So auch das Bürgerhaus. Wir wollen weitermachen und brauchen eure Unterstützung. Mehr