Projektübersicht

Es gibt keinen besseren Ort zum Lernen, als draußen in freier Natur. Das Matschen, Buddeln und Wasserstraßen bauen ist eine echte Selbsterfahrung. Um den natürlichen Bewegungsdrang und die Experimentierfreudigkeit unserer Kinder zu fördern, würden wir gern einen Wasserspielplatz errichten. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Zukunft für Kinder e.V., Lieblingsort, Zufuki, Kita Wusterauer Anger, Wasserspielplatz
Finanzierungs­zeitraum: 15.02.2019 08:15 Uhr - 15.05.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr - Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht nicht nur darum, bei Jüngeren die Grobmotorik anzuregen. Auch Schulkinder sind fasziniert vom Experimentieren an Wasserläufen, Löcher buddeln, Sand ausheben und einen Pumpenschwengel zu bedienen. Dafür würden wir gern einen Wasserspielplatz errichten. Dieser umfasst verschiedene Wasserstraßen, Auffangbecken, eine Pumpe zum selbstständigen Bedienen und Experimentierplätze zum Matschen und Buddeln. Auch eine Erweiterung ist nachträglich immer möglich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, zunächst eine finanzielle Unterstützung für den grundlegenden Aufbau des Wasserspielplatzes zu bekommen. Um dieses Ziel zur erreichen, möchten wir die Eltern unserer Kinder, lokale und regionale Unternehmen sowie interessierte Personen der Stadt Brandenburg an der Havel und des näheren Umlandes ansprechen und um deren Mitwirkung bitten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die finanziellen Mittel unserer Kita reichen für eine eigenständige Umsetzung dieser Projektidee leider nicht aus. Wir könnten unseren Kindern damit einen neuen Bereich zur Verfügung stellen, der sie in ihrer Entwicklung enorm unterstützen und fördern könnte. Und dass das Matschen und Buddeln immer ein Riesenspaß ist, nicht nur für Kinder, daran kann sich sicher jeder gut erinnern. ;)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Erreichung des Ziels würden wir die Errichtung des Wasserspielplatzes zügig beauftragen, damit unsere Kinder schon in diesem Frühjahr/Sommer diesen tollen neuen Bereich entdecken können. Sollte es zu einer Überfinanzierung kommen, worüber wir uns sehr freuen würden, könnte der Wasserspielplatz auch durch zusätzliche Elemente erweitert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinder unserer Einrichtung würden von der Errichtung des Wasserspielplatzes enorm profitieren, insofern stehen alle ErzieherInnen sowie die Kita-Leitung geschlossen hinter diesem Projekt. Auch Eltern haben ihre Unterstützung bereits zugesichert.