Projektübersicht

Unter dem Motto: "Aus alt mach neu" gestalten wir unseren Hort Max & Moritz um. Wir erschaffen die verschiedensten Bildungswerkstätten neu und spannend für Ihre Kinder!
Gemeinsam mit den Kindern wollen wir die Bildungswerkstatt "verfilzt & zugenäht" ins Leben rufen. Mit Nähmaschinen, Wolle und Filzbürsten - und auch mit Farben, Papier, Pinsel, Klebstoff, Schere und Glitzer, wollen wir den Erfahrungsraum der Kindern erweitern.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Filzen, Nähen, Kreativwerkstatt, Kreativ
Finanzierungs­zeitraum: 19.02.2021 07:48 Uhr - 18.05.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: ab Sommer 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Gemeinsam mit den Kindern wollen wir die Bildungswerkstatt verfilzt & zugenäht ins Leben rufen. Dieser Kreativbereich soll neben den üblichen Materialien - Farben, Papier, Pinsel, Klebstoff, Schere, Glitzer... - seinen Schwerpunkt im Bereich Wolle und Stoff haben.
Mit Nähmaschinen, Filzbürsten und weiterem Zubehör wollen wir den Kindern die Möglichkeit geben ihren Erfahrungsraum zu erweitern und neue Fertigkeiten/Fähigkeiten anzueignen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

MIt unserem Projekt möchten wir neben den 155 Kindern unserer Einrichtung auch deren Familien und unsere Kooperationspartner im Bereich Seniorenarbeit erreichen. Geplant sind generationsübergreifende Projekte, in denen jung und alt voneinander profitieren können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil Kindern interessante Bildungserfahrungen zu öffnen immer förderungswert ist! Corona macht uns gerade sehr deutlich wo unsere Grenzen liegen. Wir wollen, dass Kinder ihre Erfahrungsschätze neben Natur- und Geisteswissenschaften, auch lebenspraktisch lernen und Gelerntes anwenden. Wir unterstützen Ihre Kinder ganzheitlich, wertschätzend und mit viel Liebe und Verantwortung für die uns anvertrauten Menschen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in die für das Projekt "verfilzt & zugenäht" benötigten Materialien - Nähmaschinen, Stoffe, Filzbürsten, Nähzubehör, Medien....und in alles was in diesem tollen Raum nicht fehlen darf.
Sollte der Zielwert überschritten werden, bauen wir auch noch die Bereiche "Pille-Palle Perle", "Knete-Petete", "Papierlapap" und "Kleckseck" aus.

Wer steht hinter dem Projekt?

Neben den Kindern und dem Team vom Hort "Max & Moritz" steht der IB Berlin Brandenburg gGmbH, Region Brandenburg Nordwest hinter dem Projekt.