Projektübersicht

Die Sportkita Falkennest arbeitet in einer Kooperation mit dem Sportverein TSV Falkensee zusammen und hat das Gütesiegel Bewegungskita. Der Förderverein Sportkita Falkennest e.V. möchte dabei unterstützen die nicht normgerechte Bewegungslandschaft in der Kita zu erneuern und hofft sehr darauf, dass Sie uns dabei finanziell unterstützen können. Die neue Turmkombination Basel Alu der Firma espas mit Rutsche, Hängebrücke und Kletternetz soll die alten Spielgeräte ersetzen und kostet 7.374,67€.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Jugendarbeit, Kita, Kinder, Sport, Gemeinnützig
Finanzierungs­zeitraum: 10.08.2020 08:52 Uhr - 09.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst dieses Jahres

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir haben bereits eine Spendenzusage über 2.000,- Euro erhalten. Um die restlichen 5374,67€ zum Kauf der Kletterlandschaft aufzubringen benötigen wir weitere Spenden und Fördermittel.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es eine Grundlage zu schaffen für die Rezertifzierung als bewegungsorientierte Sportkita.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Sportkita Falkennest in Falkensee ist eine sehr kleine Kita mit sehr geringen zweckgebundenden staatlichen Mitteln. Daher ist die Kita auf Spenden und Fördermittel angewiesen, um regelmäßig den Anforderungen als zertifizierte Sportkita gerecht zu werden. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Förderverein bei der Jugendförderung der Kleinsten zwischen 3 und 6 Jahren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kaufen wir eine neue Turmkombination Basel Alu der Firma espas mit Rutsche, Hängebrücke und Kletternetz. Sollte das Projekt überfinanziert werden würden wir auch die Kosten für die Montage übernehmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Förderverein der Sportkita Falkennest in Falkensee, der Sportverein TSV Falkensee sowie die Kinder der Kita.